Landtagswahl am 01.09.2019

  • Unser starkes Team im Kreis Meißen

    Hier stellen wir Ihnen die Kandidierenden aus unserem schönen Kreis Meißen für die Landtagswahl am 1. September genauer vor.

  • Katja Schittko

    "Mit dem Alt-Landkreis Riesa-Großenhain verbinde ich meine Heimat, mein Zuhause. Hier bin ich aufgewachsen, zur Schule gegangen und habe erste kommunalpolitische Erfahrungen machen dürfen. Meine Familie lebte erst vierzehn Jahre in Großenhain und seit 1997 in Goltzscha (Gemeinde Nünchritz). Meine Kindheit und Jugend habe ich hier verbracht. Irgendwann hat es mich der Liebe wegen nach Dresden und des Jobs wegen nach Berlin verschlagen. Mein Herz, wenn man es pathetisch ausdrücken will, ist hier geblieben. Und ich hoffe, ich werde meinen Mittelpunkt wieder in den Landkreis verlegen können.

    Drei Themen sind für mich besonders wichtig geworden: die Stärkung des ländlichen Raumes, Familienpolitik in all ihre Facetten und die sogenannte ‚Dritte Generation Ost‘.“

  • Frank Richter

    "Ich bin in Meißen geboren und wohne in Meißen. Die Stadt Dresden, das Elbtal und die Umgebung sind mir von Kindheit an vertraut. Hier verbinden sich Natur und Kultur, historisches Erbe und bürgerschaftliches Engagement auf großartige Weise. Dass ich mich persönlich und aus ganzem Herzen für die demokratische und solidarische Weiterentwicklung in Sachsen einsetzen möchte, habe ich im vergangenen Jahr unter Beweis gestellt. Im Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters von Meißen bin ich im zweiten Wahlgang nur knapp unterlegen. Auch in diesem Jahr werde ich auf die Gefahren hinweisen, die mit einem Erstarken der neuen Rechten verbunden wären."

  • Amrei Drechsler

    "Ich bin in einer Kleinstadt aufgewachsen. Riesa ist eine traditionsreiche Industriestadt, die Stadt und ihr Stahlwerk waren jedem ein Begriff während meiner Studienzeit. Die Umgebung z.B. mit Strehla und Lommatzsch ist wunderschön. Und auch mein aktueller Job liegt nicht etwa in der Großstadt, sondern in einer kleinen Gemeinde. Mir liegt viel daran, diese wunderbare Umgebung zukunftsfit zu gestalten und Wirtschaft und Kultur im kleinstädtischen wie gerade auch im ländlichen Raum zu fördern."

  • Martin Dulig

    „Ich wurde in Plauen geboren und bin in Meißen aufgewachsen. Ich habe hier in Sachsen große Veränderungen miterlebt - die friedliche Revolution, den Aufbau unseres Landes - gute und negative Entwicklungen. Mit meiner Familie lebe ich gern hier - in unserem Sachsen. In Moritzburg bin ich Zuhause.

    Als Vater und Großvater frage ich mich, in was für einer Welt meine Kinder einmal leben werden. Als Politiker möchte ich das nicht dem Zufall oder dem Markt überlassen. Sachsen entwickelt sich. Ich möchte dafür sorgen, dass es dabei gerecht zugeht, es allen Menschen besser geht und Sachsen Schritt hält. Damit unser Sachsen auch morgen allen Menschen ein wunderbares Zuhause ist.“

Spendenkonto

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

SPD Unterbezirk Meißen

DE16 8505 5000 3150 0592 74

Kreissparkasse Meißen

Gemäß Parteiengesetz bitten wir um Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihrer Anschrift. Vielen Dank!

Susann Rüthrich MdB

Mitglied werden

Die SPD im deutschen Bundestag

Unser Facebookauftritt

SPD Sachsen

Die sächsiche SPD im Landtag