Dulig: „Sachsen mit starker Stimme in der SPD vertreten“

Veröffentlicht am 16.11.2009 in Bundespolitik

Mit Barbara Ludwig und Wolfgang Tiefensee sind künftig zwei Sachsen Mitglieder des SPD-Parteivorstandes. Barbara Ludwig wurde im ersten Wahlgang mit 260 Stimmen gewählt. Wolfgang Tiefensee ist in seiner Funktion als Vorsitzender des Forum Ostdeutschland in den Parteivorstand kooptiert worden.

„Das ist ein ausgezeichnetes Ergebnis. Die sächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sind damit nicht nur in der Führungsspitze gut vertreten“, sagte der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig mit Blick auf die sächsischen Köpfe in der Bundespartei. „Mit der Wahl von Barbara Ludwig kann das Anliegen von Sigmar Gabriel, die Partei von unten auch über die kommunale Ebene zu erneuern, umgesetzt werden.

Mit unseren beiden Bundesvorsitzenden, Eva-Maria Stange als Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung und Harald Baumann-Hasske als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen - haben wir Sachsen starke Stimmen in der Partei und werden künftig noch selbstbewusster auftreten.“

Hintergrund - biographische Daten:

Barbara Ludwig (08.02.1962)
Mitglied des SPD-Parteivorstandes und des SPD-Präsidiums seit 2007, kooptiertes Präsidiumsmitglied der sächsischen SPD, Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz seit 2006, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen 2004 - 2006; Leiterin des Dezernates Soziales, Jugend und Familie, Gesundheit, Kultur und Sport der Stadt Chemnitz 2001 - 2004, parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Landtag 1999 bis 2001, Mitglied im Sächsischen Landtag 1994 - 2001; Mitglied der SPD seit 1991

Wolfgang Tiefensee (04.01.1955)
Mitglied des SPD Parteivorstandes seit 2005, Mitglied des Bundestages seit 2009, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer 2005 bis 2009; Oberbürgermeister der Stadt Leipzig 1998 - 2005; Vizepräsident des Deutschen Städtetages im Jahr 2000, Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Schule und Sport der Stadt Leipzig im Jahr 1994, politische Arbeit am Runden Tisch Leipzig 1989 - 1990, Mitglied der SPD seit 1995

Eva-Maria Stange (15.03.1957)
Vorsitzende der Arbeitgemeinschaft für Bildung (AfB) seit April 2008, stellvertretende Fraktionsvorsitzende uns Sprecherin für Bildung und Kultur, Mitglied des Sächsischen Landtages seit 2009, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen 2006 - 2009, Bundvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Vorsitzende der GEW Sachsen von 1993 - 1997; Mitglied der SPD seit 1998

Harald Baumann-Hasske (03.12.1957)
Rechtsanwalt, Bundesvorsitzender der AsJ seit 2005, Mitglied im AsJ-Landesvorstand Sachsen seit 2003

Christiane Künzel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Könneritzstraße 3
01067 Dresden

Tel.: 0351 433 56 11
Fax: 0351 433 56 62
mobil: 0175 58 97 571
www.spd-sachsen.de

 

Mitglied werden

Unsere Bundestagsabgeordnete

Die SPD im deutschen Bundestag

Unser Facebookauftritt

Stark für Sie im Kreistag

SPD Sachsen

Die sächsiche SPD im Landtag