SPD Meißen stellt sich für die Landtagswahl 2014 auf

Veröffentlicht am 11.11.2013 in Wahlen

Martin Dulig, Kathleen Nagler, Rudolf Reiter und Katja Schittko stehen im Landkreis Meißen zur Wahl

„96% Zustimmung sind ein großartiger Vertrauensbeweis. Als Landtagskandidat Coswig, Radebeul und Moritzburg freue ich mich, mit weiteren kompetenten und engagierten Kandidatinnen und Kandidaten in den Landtagswahlkampf im gesamten Landkreis Meißen ziehen zu können. Vielen Dank für das Vertrauen und auf in einen tollen Wahlkampf!“, sagt Martin Dulig, der auch Spitzenkandidat der SPD in Sachsen ist.

Mit 100% wurde die 29-jährige Meißnerin Kathleen Nagler im Wahlkreis 39 (Meißen, Lommatzsch, Nossen und weitere) gewählt. Sie arbeitet derzeit in einem Forschungsinstitut in Dresden und lebt in Meißen. Ebenfalls 100% erhielt der Stahlwerker, Betriebsrat, Fußballtrainer und DFB-Stützpunkttrainer Rudolf Reiter aus Gröditz im Wahlkreis 38 (Gröditz, Großenhain und weitere). Die in Riesa und Goltzscha aufgewachsene Angestellte Katja Schittko wurde mit 80% gewählt und vertritt den Wahlkreis 37 (Riesa, Strehla und weitere).

Susann Rüthrich, Vorsitzende der SPD im Landkreis Meißen: "Die SPD tritt im Landkreis Meißen mit vier tollen Kandidatinnen und Kandidaten an. Sie symbolisieren die Vielfalt der SPD. Nun muss die Staatsregierung endlich ihrer Aufgabe nachkommen und den Wahltermin festlegen. Wir erwarten, dass dieser nicht am letzten Tag der Sommerferien sein wird - das wäre feige, denn es schiebt den Wahlkampf in die Sommerpause."

 

Spendenkonto

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

SPD Unterbezirk Meißen

DE16 8505 5000 3150 0592 74

Kreissparkasse Meißen

Gemäß Parteiengesetz bitten wir um Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihrer Anschrift. Vielen Dank!

Susann Rüthrich MdB

Mitglied werden

Die SPD im deutschen Bundestag

Unser Facebookauftritt

SPD Sachsen

Die sächsiche SPD im Landtag