12.06.2017 in Allgemein

Literaturfest in Meißen

 

Bereits zum achten Mal fan vom 08.-11- Juni das Literaturfest in Meißen statt. In der ganzen Stadt fanden über 150 verschiedene Lesungen statt. 

Wie die Jahre zuvor beteiligte sich auch die SPD - ob als Gastgeberin im Bürgerbüro oder durch das Vorlesen verschiedener Stadträte, Landtags- und Bundestagsabgeordnete. 

 Wir freuen uns auf das Literaturfest 2018 und laden Sie schon heute dazu ein, dieses wunderbare Fest zu genießen. 

08.03.2017 in Allgemein

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? - Frauentag

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Frauen. Heute ist der Tag an dem Sie gefeiert werden. Nicht nur weil Sie sind wie Sie sind, sonderen auch weil Sie oftmals den Großteil der Arbeit übernehmen - Job, Familie, Ehrenamt. Das bekommen Sie alles unter einen Hut. Danke! 

Nun könnte man(n) meinen, dass es diesen Tag nicht mehr benötigt oder wenn dann nur um Ihnen einen Strauß Blumen zu überreichen. 

Was wollen Sie noch mehr? Gleicher Lohn wie Ihr männlicher Kollege? Mehr Familienzeit? Zeit um Ihre kranken Eltern zu pflegen? 

 

Genau das! Daher ist auch im Jahr 2017 der Internationale Frauentag noch immer wichtig. 

03.03.2017 in Allgemein

Talk im Ballroom

 

"Heimat" was bedeutet das für uns? Wohnadresse? Da wo unsere Familie ist? Ein Staat? Ein Bundesland?

Für jeden und jede bedeutet das etwas anderes. Gemeinsam mit Konstantin Wecker, Saana Alsalek und Khaldun Al Saadi, diskutierte die SPD Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich im "Ballroom-Talk" über Heimat und welche Bedeutung sie hat. Begleitet wurde der Abend von der Band Banda Internationale. 

08.05.2014 in Allgemein

Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus

 

Unsere Demokratie- ein schützenswertes Gut

Die Meißner SPD-Bundestagsabgeordnete und zuständige Berichterstatterin im Familienausschuss für Demokratie und Deutsche Einheit erklärt anlässlich des heutigen Tages der Befreiung vom deutschen Faschismus:

„Am heutigen 8.Mai wird uns wieder einmal vor Augen geführt, dass das Leben in einem demokratischen Rechtsstaat keine Selbstverständlichkeit ist. Angesichts von zunehmender Wahlmüdigkeit und dem erschreckenden Wiederstarken von rechtem und menschenverachtendem Gedankengut in Deutschland und Europa sollten wir uns daran erinnern, dass Demokratie jeden Tag aufs Neue verteidigt und mit Leben erfüllt werden will.

Wir brauchen eine lebendige, vielfältige und streitbare Demokratie, in der bei allen Diskussionen um den richtigen Weg die Menschenwürde aller Bürgerinnen und Bürger sowie unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung immer die Basis jeder (parteipolitischer) Auseinandersetzung bleibt.

Gestern vor 25 Jahren fanden die letzten Kommunalwahlen in der DDR statt. Die Empörung vieler Menschen über die offensichtlichen Fälschungen der Ergebnisse läutete die Schlussphase eines Staates ein, in denen die Bürger politisch entmündigt waren und nicht die Möglichkeit hatten, tatsächlich demokratisch mit zu entscheiden. 

Demokratie ist mühsam. Für die komplexen Herausforderungen der Gegenwart gibt es keine einfachen Antworten. Lösungen erfordern oft das mühsame Suchen nach Kompromissen. Aber ein Blick zurück auf das Grauen der Hitlerdiktatur lohnt sich vor allem für diejenigen, die sich eine vermeintliche Alternative in populistischen Rufen nach einem autoritären System mit einem starken „Führer“ erhoffen. Daher rufe ich alle Bürgerinnen und Bürger auf, zur Europa- und Kommunalwahl am 25. Mai wählen zu gehen und unsere Demokratie zu stärken!“, so Susann Rüthrich.

 

20.09.2010 in Allgemein

Tag des Ortsvereins am 18.09.2010 im Kloster Buch bei Leisnig - ein Erfolg

 
Sigmar Gabriel und Martin Dulig

Am erstmalig durchgeführten Tag des Ortsvereins der sächsischen SPD am 18.09.2010 im Kloster Buch bei Leisnig nahmen selbstverständlich auch Mitglieder der Ortsverein im Landkreis Meißen teil.
Eingeladen waren nicht nur Mitglieder der SPD, sondern auch Verwandte, Bekannte und Freunde. Dies wurde auch gut angenommen.
Die Besucher hatten die Möglichkeiten, mit der "Politprominenz" im Bund sowie im Land über aktuelle Themen ganz offen zu diskutieren. Es gab Wettkämpfe, z.B. Wer ist die schnellste Wahlkampfgruppe. An das leibliche Wohl wurde ebenfalls gedacht.

Spendenkonto

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

SPD Unterbezirk Meißen

DE16 8505 5000 3150 0592 74

Kreissparkasse Meißen

Gemäß Parteiengesetz bitten wir um Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihrer Anschrift. Vielen Dank!

Susann Rüthrich MdB

Mitglied werden

Die SPD im deutschen Bundestag

Unser Facebookauftritt

SPD Sachsen

Die sächsiche SPD im Landtag