22.06.2018 in Allgemein

David Schmidt Preis 2018

 

15.06.2018 in Pressemitteilung

SPD-Ortsverein Riesa geht mit neuem Vorstand an den Start

 

Die Genossinnen und Genossen des SPD – Ortsvereins Riesa haben am 14. Juni 2018 auf ihrer Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) einen neuen Vorstand gewählt. Die Wahl machte sich nötig, weil durch den tragischen Todesfall von Vorstandsmitglied Jörn Kladen und den SPD-Austritt von Thomas Hoffmann kein geschäftsfähiger Vorstand mehr existierte und der Ortsverein nur noch kommissarisch durch Andreas Näther geführt wurde

Mit klaren einstimmigen Voten wurden von den Mitgliedern Andreas Näther zum OV-Vorsitzenden, Michael Schremmer zum stellvertretenden Vorsitzenden, Roland Höhne zum Kassierer und Ralf Legler als Beisitzer gewählt. Als Revisoren wurden Gabriele Aßmus und Michael Brunner im Amt bestätigt.

Außerdem wählten die Genossinnen und Genossen ihre fünf Vertreter für den SPD-Unterbezirksparteitag am 22.September 2018 in Gröditz.

„Mit der neuen Vorstandsmannschaft haben wir gute Voraussetzungen, gemeinsam mit den SPD Mandatsträgern in Stadtrat und Kreistag wichtige kommunale Themen in die öffentliche Diskussion mit den Bürgerinnen und Bürgern zu bringen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Dies haben auch die anschließenden ersten inhaltlichen Diskussionen, auch mit Blick auf das Wahljahr 2019 gezeigt.“ so Andreas Näther nach der Versammlung.

Andreas Näther

Vorsitzender

09.03.2018 in Landespolitik

Prozess um die „Gruppe Freital“

 

Ein starkes Urteil gegen menschenverachtende Gewalt und rechten Terror


Das Urteil im Prozess gegen die „Gruppe Freital“ wurde gesprochen und es sendet ein starkes Signal gegen rechte Radikalisierung und Gewalt.

Die Tatmotive wurden klar benannt und entsprechend stark gewürdigt als versuchter Mord. Nicht EinzeltäterInnen begingen die Taten, sondern eine eigens dafür zusammen wirkende kriminelle Vereinigung. Damit dürfte hoffentlich allen klar sein, dass menschenfeindliche Angriffe und geäußerte Tötungsfantasien niemals harmlos sind. Ich hoffe, das deutliche und starke Urteil hält Menschen davon ab, solche Taten zu begehen, denn die Strafe dafür ist hart. Für andere Prozesse ist das Urteil hoffentlich beispielgebend.

Die angeklagten sieben Männer und eine Frau wurden durch das Dresdner Oberlandesgericht als terroristische Vereinigung eingestuft und dementsprechend zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Die Gruppe Freital hat Sprengstoffanschläge und andere Angriffe verübt und dadurch in Kauf genommen, dass Menschen sterben.

09.03.2018 in Service

Internationaler Frauentag

 

Frauentag ist jeden Tag
 
Der heutige Frauentag ist für mich ein bittersüßer Tag. 100 Jahre Frauenwahlrecht zeigen, welche Kraft wir haben, wenn wir gemeinsam für unsere Rechte kämpfen. 
Viele gesellschaftliche Fortschritte wurden nur erreicht durch das Engagement von Frauen - am besten Seit an Seit mit den Männern. Das motiviert mich und lässt mich an das Erreichen vieler weiterer Meilensteine glauben.

Aber es ist auch bitter zu sehen, wie weit der Weg zu selbstverständlicher Gleichstellung noch ist. Die "mee too" und "time´s up" Debatten zeigen: dort, wo ein Machtgefälle, dort wo Abhängigkeiten an der Tagesordnung sind, findet sexuelle Belästigung häufiger statt. 
Solange Frauen sexuellen Übergriffen oder gar sexueller Gewalt im täglichen Leben ausgesetzt sind, werden wir weitermachen, Abhängigkeiten durchbrechen bis wir echte Gleichstellung erreichen. 
Und deshalb ist für mich nicht nur am 8. März Frauentag, sondern immer. Jeden Tag möchte ich Frauen bestärken, für sich und ihre Ziele einzustehen.

Susann Rüthrich
Unterbezirksvorsitzende

06.03.2018 in Allgemein

Nachruf:

 

Tief erschüttert haben wir vom Tod unseres Genossen Joern Kladen erfahren.

Joern war ein herzlicher und geradliniger Mensch, der nicht nur uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Mit seiner humorvollen Art brachte er jeden Menschen, auch in schwierigen Situationen zum Lächeln. Als 1. Bevollmächtigter der IG Metall in Riesa und Dresden hatte Joern großen Einfluss auf das inhaltliche Wirken der SPD im Landkreis Meißen und war für uns ein wichtiger Ratgeber. Joern war zwanzig Jahre Mitglied der SPD und seit 2016 Vorstandsmitglied des SPD Kreisverbandes Meißen.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen schweren Stunden bei seiner Frau und seinen Angehörigen. Lieber Joern, wir werde dich nicht vergessen und dich in Ehren halten.

Susann Rüthrich

Unterbezirksvorsitzende

Spendenkonto

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

SPD Unterbezirk Meißen

DE16 8505 5000 3150 0592 74

Kreissparkasse Meißen

Gemäß Parteiengesetz bitten wir um Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihrer Anschrift. Vielen Dank!

Mitglied werden

Unsere Bundestagsabgeordnete

Die SPD im deutschen Bundestag

Unser Facebookauftritt

SPD Sachsen

Die sächsiche SPD im Landtag